Aroha, Stockkampfkunst

Kaha und Aroha:

Aroha ist ein effektiver und unkomplizierter Gesundheitskurs im ¾ Takt

festigt Gesäß, Oberschenkel, Bauch und führt zu innerer Ausgeglichenheit

ständig wechselnde spannungsvolle und entspannende Elemente, die verborgene Energien freisetzen und der Seele ein Wohlbefinden bereiten

ein Kurs, an dem jede( r ) ohne Vorkenntnisse und in jedem Alter und Trainingszustand teilnehmen kann

ist ein optimaler Gelenk schonender Fett- und Kalorienkiller.

Der Einstieg ist jederzeit möglich

Fortlaufender Kurs immer Donnerstag von 19.00 - 20.00 Uhr

Anmeldung bei karl-heinz@akoma.de

Infos und Bilder unter https://www.aroha-academy.de

Kaha und Aroha bei der Kultunacht in Schwenningen

Tanzende Stöcke - Stockkampfkunst

Der Ursprung dieser dynamischen und kraftvollen Arbeit mit ein oder zwei Rattanstöcken liegt in der philippinischen Stockkampfkunst und den Talking Sticks. Sie ergeben eine spannende Verbindung von Rhythmus, Tanz und Kampf. Auf spielerische Art und mit einfachen Schlagtechniken in Partnerarbeit werden Körperwahrnehmung und Koordination sensibilisiert, Klarheit und Entschiedenheit gefördert.

Die Begegnung mit unterschiedlichen Übungspartner/-innen erfordert ein ständiges „Sich neu einlassen“ auf die/den jeweiligen Partner/-in und in fließenden Bewegungen erfahren wir Achtsamkeit und Vertrauen.

Die Zusammenführung der traditionellen Kampfkunst mit Musik, rhythmischen Elementen und tänzerischen Bewegungsabläufen führen zur eigenen Mitte und bereiten vor allem eine Menge Spaß und Lebensfreude. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zielgruppe:

Für Menschen verschiedenster Altersgruppen, die Spaß an Bewegung haben und Inter-esse an der Schulung der individuellen Wahrnehmung. 

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

Fortlaufender Kurs:

Kursort ist die Goldenbühlstr. 12,

immer Donnerstag 14-tägig von 19.00 - 20.30 Uhr, 

Teilnahme nach Absprache noch möglich.

Anmeldung, Kontakt unter stockkampf@akoma.de

Leitung:

‍Marion Krüger:

‍Seit 1999 richte ich meinen Schwerpunkt auf vielfältige Bereiche der Körper-wahrnehmung. Im Mittelpunkt stehen dabei, Aroha, Rhythmik,  Percussion und Stockkampfkunst .

‍Ausgebildete Tanz-und Traumatherapeutin.

‍Außerdem absolvierte ich die Fortbildung „Neuer Tanz und Stockkampfkunst“ in Freiburg bei Pia Andre sowie Weiterbildungen bei Petra Eischeid und Marion Schnurrnberger.

‍Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK